Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Huchting

Schadstoffbelastungen durch den Betrieb des Bremer Airports

Laut einer Information der zuständigen Senatorin für Wissenschaft und Häfen hat die sogenannte Bremer Fluglärmkommission die Aufgabe, Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung gegen Fluglärm oder zur Verringerung der Luftverunreinigung durch Luftfahrzeuge vorzuschlagen. Mitglieder dieser Kommission sind unter anderem Vertreter*innen der folgenden Institutionen:

  • Beiräte aus den Bremer Stadtteilen Hemelingen, Huchting, Neustadt, Obervieland und Osterholz,
  • Ortsämter aus den Bremer Stadtteilen Huchting, Neustadt/Woltmershausen,
  • Gemeinderat Stuhr und die Gemeinden Stuhr, Weyhe, die Stadt Delmenhorst,
  • Vereinigung zum Schutz Flugverkehrsgeschädigter e. V.,
  • Lufthansa Flight Training GmbH,
  • Flughafen Bremen GmbH,
  • Senatorin für Finanzen,
  • Senator für Gesundheit,
  • Senator für Umwelt, Bau und Verkehr,
  • Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen,
  • weitere Institutionen.

Eine Kommission zur Verringerung anderer Umweltbelastungen durch den Flugverkehr gibt es bislang noch nicht. Aufgrund der Schadstoffbelastung der Grollander Ochtum scheint es inzwischen aber durchaus sinnvoll zu sein, dass analog zur Kommission „zur Abwehr von Fluglärm und Luftverunreinigungen für den Verkehrsflughafen Bremen“ ein Gremium sich auch mit weiteren Schadstoffbelastungen durch den Betrieb des Bremer Airports beschäftigt.

Der Beirat Huchting möge beschließen:

  1. Der Beirat Huchting fordert die zuständigen senatorischen Behörden auf, ein weiteres Gremium einzurichten, das sich, analog zur Fluglärmkommission, mit Schadstoffbelastungen beschäftigt, die durch den Betrieb des Bremer Flughafen entstehen.
  2. Der Beirat Huchting schlägt den zuständigen senatorischen Behörden vor, dass sich dieses Gremium unter anderem auch aus Vertreter*innen der oben genannten Institutionen zusammensetzt.
  3. Der Beirat Huchting bittet die zuständigen senatorischen Behörden zu prüfen, ob dieses unter Punkt 1 geforderte Gremium zusätzlich eingerichtet wird oder das Aufgabengebiet der Fluglärmkommission erweitert wird mit dem Ziel, dass diese Kommission sich auch mit den durch den Airport Bremen verursachten Ausbreitung von Schadstoffen beschäftigt.

Jaroslav Svimbersky, Michael Horn und Fraktion DIE LINKE im Beirat Huchting


Bremer Beiratsgebiete