Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Huchting

Luftreinigungsfilteranlagen für Huchtinger Schulen und Kindergärten

Luftreinigungsfilteranlangen sorgen dafür, neben des ausreichenden Lüftens der Klassenräume und dem Einsatz von FFP2-Masken, zusätzlich deutlich die Ansteckungsgefahr vor Corona-, Influenza- und anderen Viren zu reduzieren. Wissenschaftler:innen wie der Bundestagsabgeordnete Karl Lauterbach oder das Forscherteam des Max-Planck-Instituts befürworten den Einsatz dieser Geräte.

Gerade vor dem Hintergrund, dass derzeit Jugendliche gegen Corona erst ab dem 16. Lebensjahr geimpft werden dürfen und der Befürchtung, dass frühestens im kommenden Jahr auch unter 16-Jährige geimpft werden können, ist der Einsatz dieser Geräte sinnvoll.

Der Beirat möge beschließen:

  1. Der Beirat Huchting fordert die zuständigen senatorischen Behörden auf, im kommenden Doppelhaushalt ausreichend Finanzmittel bereitzustellen, über die alle Klassenräume und KiTa-Betreuungsräume mit Luftfiltergeräten ausgestattet werden können.
  2. Hilfsweise fordert der Beirat Huchting die zuständigen senatorischen Behörden auf, die dafür notwendigen Gelder aus dem bremen Fonds bereitzustellen.

Lucie Horn, Jarmila Svimberska, Michael Horn und DIE LINKE-Fraktion im Beirat Huchting


Bremer Beiratsgebiete