Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Huchting

Huchtinger Schwimmbad für den allgemeinen Publikumsbetrieb öffnen

Nach der Sanierung des Huchtinger Schwimmbades teilte die Bremer Bäder GmbH im letzten Jahr mit, dass das Huchtinger Schwimmbad nicht mehr für die allgemeine Öffentlichkeit geöffnet wird. Dies bestätigte die zuständige senatorische Behörde nach einer Anfrage der LINKEN in der Bremischen Bürgerschaft im September 2020. Vor dem Hintergrund der vielen Badeunfälle im Stadtteil, die im Jahr 2018 teilweise leider auch tödlich endeten, ist diese Entscheidung schwer nachvollziehbar.

Wenn nach der Corona-Pandemie das Huchtinger Schwimmbad für die allgemeine Öffentlichkeit weiterhin geschlossen bleibt, bedeutet dies für Huchtinger:innen, dass sie weite Wege in Kauf nehmen müssen, um mit ihren Kindern schwimmen gehen zu können. So ist laut einer Berichtsbitte der linken Bürgerschaftsfraktion an die Deputation für Sport im Februar 2021 nicht absehbar, wann das Schwimmbad Süd in der Bremer Neustadt seine Pforten wieder öffnen wird.

Besuche der Graftherme in Delmenhorst sind teurer, die Anreise dorthin beschwerlicher und zeitlich aufwendiger. Gerade viele Huchtinger Familien mit kleinem Einkommen oder Grundsicherung ist die finanzielle Hürde zu hoch, in die Nachbarstadt zu fahren. Deshalb ist es für die Huchtinger:innen wichtig, wenn sie im Stadtteil wieder das Schwimmbad nutzen können.

Der Beirat möge beschließen:

  1. Der Beirat Huchting fordert die zuständige senatorische Behörde sowie die Bremer Bäder GmbH auf, Sorge zu tragen, dass das Huchtinger Schwimmbad nach der Pandemie für die allgemeine Öffentlichkeit Schwimmzeiten anbietet.
  2. Der Beirat Huchting fordert die zuständige senatorische Behörde sowie die Bremer Bäder GmbH auf, dem Stadtteilparlament bis zum 12. April mitzuteilen, welches Maßnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass Öffnungszeiten für den allgemeinen Publikumsverkehr angeboten werden können.

Lucie Horn, Michael Horn und DIE LINKE-Fraktion in Huchting


Bremer Beiratsgebiete