Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen im Kreisverband Bremen-LdW

Mit unserem Internet-Angebot möchten wir Sie zügig und umfassend informieren. Neben der Arbeit in den einzelnen Beiratsparlamenten und der Tätigkeiten unserer Bürgerschaftsabgeordneten wollen wir Ihnen dabei alle Informationen aus unserem Kreisverband präsentieren. Auf den Seitendes Bremer Landesverbandes und natürlich der Bundespartei finden Sie weitere Infos.

Aktuelles


Fahrradweg Wardamm: Das war so aber nicht geplant!

Es ist schon mehrere Monate her, als der Beirat sich mit der Verkehrssituation auf dem Wardamm beschäftigte. Nach einer kontrovers geführten Diskussion haben die Stadtteil-Politiker*innen beschlossen, das vom ADFC vorgestellte Modelprojekt zum Fahrradverkehr auf dieser Strecke zu befürworten. Demnach sollte entlang der Straße zwischen Woltmershausen und Huchting auf beiden Seiten eine Fahrbahnmarkierung aufgebracht werden, um für Radfahrende die Benutzung des Weges sicherer zu gestalten. Weiterlesen


Spatenstich an der Oberschule Hermannsburg: Keine zweite Pleiten-, Pech- und Pannen-Baustelle in Huchting

„Es ist gut, dass nach den jahrelangen Verzögerungen jetzt endlich der Spatenstich für den Neubau der Oberschule Hermannsburg erfolgt ist“, kommentiert das Huchtinger Beiratsmitglied Michael Horn den heutigen Festakt. „Jetzt muss aber auch zügig gebaut werden, damit die Lehrkräfte und Schüler*innen aus den Containern rauskommen“, fordert der Linkspartei-Politiker. Weiterlesen


Daniel Wessels

Bremer Ostermarsch 2019

800 bis 1.000 Bremer*innen marschieren für den Frieden Auch in diesem Jahr, in dem die NATO ihren 70. Geburtstag feiert, riefen das Bremer Friedensforum und ein breites Bündnis, darunter DIE LINKE Bremen, zur Teilnahme am traditionellen Ostermarsch auf. Auch der Kreisverband Links der Weser war am Samstag mit einem eigenen Transparent vor Ort. Laut Organisator Ekkehard Lentz kamen rund 800 bis 1.000 Menschen zusammen, die sich unter dem Motto "Verantwortung heißt: Abrüstung, Atomwaffenverbot,... Weiterlesen


Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter*innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.