Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
dig

Spatenstich an der Oberschule Hermannsburg: Keine zweite Pleiten-, Pech- und Pannen-Baustelle in Huchting

„Es ist gut, dass nach den jahrelangen Verzögerungen jetzt endlich der Spatenstich für den Neubau der Oberschule Hermannsburg erfolgt ist“, kommentiert das Huchtinger Beiratsmitglied Michael Horn den heutigen Festakt. „Jetzt muss aber auch zügig gebaut werden, damit die Lehrkräfte und Schüler*innen aus den Containern rauskommen“, fordert der Linkspartei-Politiker.

„Es ist gut, dass nach den jahrelangen Verzögerungen jetzt endlich der Spatenstich für den Neubau der Oberschule Hermannsburg erfolgt ist“, kommentiert das Huchtinger Beiratsmitglied Michael Horn den heutigen Festakt. „Jetzt muss aber auch zügig gebaut werden, damit die Lehrkräfte und Schüler*innen aus den Containern rauskommen“, fordert der Linkspartei-Politiker.

„Es ist unerträglich, dass den Lehrkräften und Schüler*innen dieser jahrelange Container-Dauerzustand zugemutet wurde“, kritisiert die bildungspolitische Sprecherin der LINKEN im Beirat Huchting, Lucie Horn. Auch sie erwartet, dass der Neubau nun zügig voranschreitet und nicht zu einer weiteren ‚Pleiten-, Pech- und Pannen-Baustelle‘ verkommt, wie der Mensa-Neubau an der Grundschule Delfter Straße. „An der Grundschule Delfter Straße leiden die Lehrkräfte und Schulkinder massiv unter den Fehlplanungen der Baumaßnahmen. Das darf sich bei der neuen Baumaßnahme nicht wiederholen,“ sagt die zweifache Mutter, deren Kinder in der Grundschule unterrichtet werden.


Europawahl 2019

Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter*innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.

Plakatierungsstart
Warum DIE LINKE unterstützt wird.