Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ergebnisse der Beiratswahlen in unserem Kreisverband

Der LdW-Kreisverband der LINKEN holte vor vier Jahren sechs Mandate bei den Beirätewahlen. Jetzt gewann DIE LINKE in den Stadtteilen Huchting, Obervieland und der Neustadt jeweils ein Mandat mehr. Neustadt (+ 3,96 Prozent), Huchting (+ 1,92), Obervieland (+ 0,94). In Woltmershausen blieb das Beiratsergebnis der Linkspartei nahezu gleich.

In unseren Stadteilparlamenten wurden gewählt:

Neustadt +1: Seeger, Ramona | Meyer, Wolfgang | Maurer, Anke | Zimmer, Olaf
Obervieland +1: Fabian, Roman | Hey, Heike
Huchting +1: Horn, Michael | Horn, Lucie
Woltmershausen: Koc, Mazlum

Der beiratspolitische Sprecher der Linkspartei und Bremer Beirätekoordinator der LINKEN, Michael Horn, freut sich über den Zugewinn von drei Mandaten: „Die Zahlen zeigen, dass DIE LINKE in den Bremer Stadtteilen fest verankert ist und vor Ort gute Arbeit geleistet hat. Dieses starke Ergebnis muss sich nun auch in der Gremienbesetzung bemerkbar machen. Es geht nicht, dass man beispielsweise in der Neustadt die Anzahl der Fachausschüsse bewusst klein hält, um dadurch zu verhindern, dass DIE LINKE Fachausschuss-Sprecher*innen ernennt.“

Leider gelang es (vorerst) nicht, das Bürgerschaftsmandat zu verteidigen. Sollte die Linkspartei auf Bundeslandebene in eine Koalition mit SPD und Grüner Partei eintreten, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass unser kreisverband wieder einen (oder sogar zwei) Bürgerschaftsabgeordnete/n stellt. [Red.]


Selbst aktiv werden?

Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter*innen für eine soziale, gerechte und friedliche Gesellschaft. Du willst aktiv werden? Dann bring dich ein.