22. März 2017

Gefolgschaft hinterm Hakenkreuz – Die Massen im Dritten Reich

Gefolgschaft hinterm Hakenkreuz – Die Massen im Dritten Reich

Der Blick auf die Massengefolgschaft hinter dem Hakenkreuz irritiert und bewegt seit jeher in besonderer Weise. Warum haben Massen von Männern und Frauen, Alte und Junge, ein von Anbeginn an verbrecherisches System geschützt?

Der Historiker Prof. Manfred Weissbecker aus Jena wird am Donnerstag (23. März 2017) um 19:00 Uhr im Gemeindezentrum Zion (Kornstraße 31, 28201 Bremen) eine Einführung in die neuere Faschismusdiskussion aus marxistischer Sicht referieren.


  • WAS: Veranstaltung "Gefolgschaft hinterm Hakenkreuz – Die Massen im Dritten Reich"
  • WANN: Donnerstag, 23. März 2017, 19:00 Uhr
  • WO: Gemeindezentrum Zion (Kornstraße 31, 28201 Bremen)