14. November 2018

China - eine atemberaubende Entwicklung

Flash is required!

Eine spannende Diskussion mit Folker Hellmeyer und Wolfram Elsner. Ein vollständiges Video der Veranstaltung vom 6. November 2018 im Gemeindezentrum Zion in der Kornstraße. Dauer: 1 h 13 min. Aber spannend bis zum Schluss.

Datenschutz (Cookies abschalten)

 

DIE LINKE vernetzt

 
 
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Rupp

28. Februar 2018

Zukünftige Trassenführung der B6n

Die Bremische Bürgerschaft beschloss vor gut neun Jahren einstimmig, dass die Bundesstraße 6 neu vom Hornbachgelände aus unter dem Flughafen Bremen hindurch abseits von Wohn- und Kleingartengebieten zur A1 nach Brinkum geführt werden soll. Grundlage dieses Beschlusses waren eine im Auftrag des Verkehrsressorts erstellte detaillierte Variantenuntersuchung und eine darauf aufbauende Empfehlung eines Runden Tisches. Mehr...

 
15. August 2017 Rupp

Straßenbahnverlängerung: Konflikt zwischen Huchtinger Beirat und Verkehrssenator beschäftigt jetzt die Stadtbürgerschaft

In Bremen wurde ein Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Straßenbahnli­nien 1 und 8 aufgestellt. Beide Linien dürften aber nur zusammen gebaut werden. Nachdem das Oberverwaltungsgericht Lüneburg den niedersächsischen Planfest­stellungsbeschluss für die Linie 8 aufhob, hat der Bremer Verkehrssenator das bisherige Gesamtprojekt in zwei Verfahren auf­getrennt, ohne dies dem Huchtinger Beirat bzw. Ortsamt mit­zuteilen. Mehr...

 
Aktuelles aus dem Landesverband
8. Januar 2014 Rupp

Für ein Jahr Arbeit 800.000 Abfindung: Na, neidisch?

Anfang November 2013 trat unerwartet der damalige Präsident der Jacobs University (JUB), Prof. Heinz-Otto Peitgen, nach einer turbulenten Aufsichtsratssitzung von seinem Amt zurück, das er gut elf Monate zuvor angetreten hat. Ein Streit über die Sanierung der Lehreinrichtung soll für den Rückzug verantwortlich sein.  Mehr...

 
29. November 2013 Rupp

Lässt Nehlsen eigene Mitarbeiter belauschen?

Am vergangenen Samstag trafen sich interessierte Beschäftigte der Unternehmen Nehlsen-Plump, Karl Nehlsen und AWG im Bremer DGB-Haus, um über die anstehende Tarifrunde und den Streik fünf Tage zuvor zu diskutieren. Mit dabei war auch eine Person, die laut ver.di eine fast wortgetreue Mitschrift verfasst hat über das, was die Kollegen von sich... Mehr...