13. Juli 2017

Wir trauern um Erich Kassel

<dl style="width:204px;" class="csc-textpic-image csc-textpic-firstcol csc-textpic-lastcol image-num-0"><dt></dt></dl>

Der Kreisverband Links-der-Weser der LINKEN, die AKL, die SAV und viele, viele, die ihn kannten, trauern um Erich Kassel. Er ist bei einem Unfall in den Österreichischen Bergen gestorben. Sein Leben war geprägt vom Kampf für die linke Sache. Er war als Betriebsrat beteiligt bei den Streiks und den Auseinandersetzungen um den Erhalt der Klöckner-Hütte. Er kannte sich aus in der Geschichte und der Gegenwart der Arbeiterbewegung, der Gewerkschaften, besonders der IG Metall, und der Linken. Und er war immer und unermüdlich dabei, wenn es um die Organisation von Treffen, Initiativen, Solidaritätsaktionen und Demonstrationen ging.

Seine Kenntnisse, sein analytischer Verstand, sein Gerechtigkeitsgefühl, seine Aufrichtigkeit und seine Diskussionsfreude werden uns fehlen. Noch mehr seine Wärme und Herzlichkeit, seine Menschenkenntnis und seine Solidarität. Wir trauern mit seiner Traudel und mit seiner ganzen Familie.
Kreisvorstand Links-der-Weser und Redaktion