23. März 2017

"Gefolgschaft hinterm Hakenkreuz" - Manfred Weissbecker im Gemeindezentrum Zion

Der Vortrag mit anschließender Diskussion von Prof. Dr. Manfred Weissbecker (Jena) war mit großer Spannung erwartet worden. Sein Thema: "Gefolgschaft hinterm Hakenkreuz - Einführung in die neuere Faschismusdiskussion aus marxistischer Sicht". Weissbecker begann seinen Vortrag mit einem Blick in die Gegenwart. Man könne beobachten, wie in den USA ein Mensch zum Präsidenten gewählt worden sei, der uns das Fürchten lehren könne. Der Blick in mehrere benachbarte Länder zeige, dass sehr bedenkliche rechtskonservative Bewegungen, Parteien und sogar Regierungen (Ungarn) entstanden seien. Mit dem Begriff "Rechtspopulismus" sei nicht viel anzufangen. Er sei viel zu schwammig, und beziehe sich eher auf die Rhetorik und eine Form des Argumentierens, Inhalte und Interessen aber würden dabei eher ausgeklammert. weiterlesen hier