7. November 2017

Schulsozialarbeit – Bildungsressort lässt Grundschulen der Bremer Neustadt mit Problemen allein!

Mit großem Unverständnis reagieren PIRATEN und die Fraktion DIE LINKE im Beirat Neustadt auf die Absage von Senatorin Bogedan bzw. Staatsrat Pietrzok an einer für den 2. November 2017 geplanten „Sondersitzung“ des Beirats teilzunehmen. Als einziger TOP war die unzureichende Ausstattung allgemeinbildender Neustädter Schulen (insbesondere GS Karl-Lerbs) mit Schulsozialarbeiter*innenstellen vorgesehen. Mehr...

 
27. April 2017

Finissage zur Fotoausstellung am 8. Mai 2017 – 19 Uhr im Linkstreff Neustadt – Buntentorsteinweg 109

Nie wieder Krieg? Damals wie heute - Faschismus bekämpfenAm 8. Mai 2017 jährt sich zum 72ten Mal der Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus und die Beendigung des 2. Weltkriegs. Der Sieg der Alliierten über den deutschen Faschismus beendete millionenfaches Morden, das Leiden und die Verfolgung Andersdenkender, Andersglaubender, Anderslebender.Der 8. Mai ist als Tag des Endes des Zweiten Weltkriegs sowohl antifaschistischer Gedenktag für Demokratie, Humanität und Toleranz als auch Tag der Mahnung vor Krieg als Mittel der Außenpolitik. "Nie wieder Krieg - Nie wieder Faschismus!" - Mehr...

 
17. April 2017

Starker Ostermarsch 2017 in Bremen

Doppelt so viel Bürgerinnen und Bürger als im vergangenen Jahr beteiligten sich am Samstag vor Ostern an der Bremer Friedensdemo unter dem Motto: „Frieden ist das Gebot der Stunde“. Sie wandten sich damit deutlich gegen die von der Bundesregierung unterstützte USA-Politik, die erst kürzlich mit Marschflugkörpern den Friedensprozess in Syrien torpedierten und in Afghanistan ihre Super-Bombe („Mutter der amerikanischen Bomben“) testeten. Mehr...

 
10. April 2017

Keine Sprengköpfe gegen das Völkerrecht - Ostern auf die Straße

Trump bombt – Merkel, Hollande und Erdogan klatschen BeifallIn Syrien ist eine rote Linie überschritten: Von den USA. Der Bombenangriff, den Trump befahl, wird von Hillary Clinton, Saudi-Arabien, Netanjahu, Hollande, Merkel, Erdogan, May und der NATO unterstützt. Die neue Kriegskoalition formiert sich. Syrien steht schon am politischen und humanitären Abgrund, jetzt kann es zum Ausgangspunkt eines neuen, großen Krieges werden. Menschen aus aller Welt warnen vor der Gefahr eines Dritten Weltkrieges. Der konnte im September 2013 gerade noch abgewendet werden. Auch damals wurde der Regierung As Mehr...

 
6. April 2017

"Wir gehen den Weg in den 'präventiv-autoritäteren Sicherheitsstaat'" - Rolf Gössner in der Villa Ichon

Rolf Gössner ist hierzulande wohl der beste Kenner und Analytiker einer verhängnisvollen Politik von Staat, Ländern, Behörden und Ämtern, die allesamt und mit wachsender Geschwindigkeit in den "präventiv-autoritären Sicherheitsstaat" unterwegs sind. Etwa 50 Zuhörerinnen und Zuhörer waren der Einladung der Rosa-Luxemburg-Initiative, unterstützt vom Bremer Friedensforum und weiteren Organisationen, am 5. April 2017 in die Villa Ichon gefolgt, lauschten konzentriert dem Vortrag von Gössner und beteiligten sich an der folgenden langen Diskussion. Die Angst in der Bevölkerung und der Wuns Mehr...

 
3. April 2017

Grolland wehrt sich- gegen das geplante Bordell - Für eine alternative Nutzung der Anlage

Ortsbegehung in der Duckwirtzstr. 69. Mit dieser Überschrift über einen Flyer warb Ende März die „Initiative Grolland wehrt sich“ für eine Ortbegehung am 1. April direkt vor der Villa an der Ochtumbrücke. In der Oelkers-Villa Duckwitzstr. 69 soll ein Großbordell nach dem Vorbild von „Laufhäusern“ in anderen Großstädten („Prinzip Laufhaus“- ) von den Besitzern der Villa eingerichtet werden.  Im Grundbuch seit dem 7. November 2016 eingetragen ist die Klassvilla Grundbesitz GmbH mit Hauptsitz in Bremen. Von den Eigentümern wurde ein  Bauantrag eingereicht, der  ein Laufhaus mit zw Mehr...

 

Treffer 46 bis 50 von 306

Aktuelles aus dem Landesverband
29. Juni 2017

Miethai on Tour: LINKE fordert Baugebot für Güldenhaus-Gelände

In ganz Bremen fehlen Wohnungen und die Mieten steigen rasant. Grundstücke und Wohnungen sind zu beliebten Spekulationsobjekten geworden. Der Konkurrenzkampf um Wohnraum wird immer brutaler, während Investoren Häuser und Bauland horten oder Freiflächen mit immer neuen Luxus-Quartieren zugebaut werden. Mit einer Aktion machte DIE LINKE auf diese... Mehr...

 
26. Juni 2017

10 Jahre DIE LINKE in Bremen, Bremerhaven und umzu

„Wir sind gekommen, um zu bleiben, und das Versprechen haben wir gehalten!“, mit diesen Worten eröffnete die Landessprecherin der Bremer LINKEN, Doris Achelwilm, am vergangenen Samstag die Jubiläums-Party im Alten Fundamt. Mehr...

 
12. Juni 2017

Bremer Resisdance-Demo „Warmlaufen“ gegen den G20 Gipfel in Hamburg

Ein breites Bremer Bündnis organisierte für den vergangenen Samstag auf Plakaten und Flyern zu einer Tanzdemonstration gegen den G20 Gipfel in Hamburg. Unter dem Bremer Motto „Resisdance“ wurde bunt und laut in der Bremer Innenstadt für die Proteste in Hamburg geworben. Nach einer Auftaktkundgebung mit drei kurzen Redebeiträgen zogen über... Mehr...