29. Juli 2017

Die Friedensreiter in Bremen vom 21. - 30. Juli 2017

  • Flash is required!
 

Alle Termine hier.

DIE LINKE vernetzt

 
 
 
13. Juli 2017

Wir trauern um Erich Kassel

Der Kreisverband Links-der-Weser der LINKEN, die AKL, die SAV und viele, viele, die ihn kannten, trauern um Erich Kassel. Er ist bei einem Unfall in den Österreichischen Bergen gestorben. Sein Leben war geprägt vom Kampf für die linke Sache. Er war als Betriebsrat beteiligt bei den Streiks und den Auseinandersetzungen um den Erhalt der Klöckner-Hütte. Er kannte sich aus in der Geschichte und der Gegenwart der Arbeiterbewegung, der Gewerkschaften, besonders der IG Metall, und der Linken. Und er war immer und unermüdlich dabei, wenn es um die Organisation von Treffen, Initiativen, Solidaritätsaktionen und Demonstrationen ging.

Seine Kenntnisse, sein analytischer Verstand, sein Gerechtigkeitsgefühl, seine Aufrichtigkeit und seine Diskussionsfreude werden uns fehlen. Noch mehr seine Wärme und Herzlichkeit, seine Menschenkenntnis und seine Solidarität. Wir trauern mit seiner Traudel und mit seiner ganzen Familie.
Kreisvorstand Links-der-Weser und Redaktion


15. Juni 2017

Neue Stele für den Erdbunker Nähe Zentaurenbrunnen - Nie wieder Krieg!

Am 13.VI. nachmittags fanden sich ca. 60 Leute in der Grünanlage Buntentorstraße/Wulfhopstraße (Leibnizplatz) zur Erneuerung einer Gedenktafel ein. Als eine Bombe am 13.06.1943 den dort befindlichen Bunker traf, kostete dies 66 Tote, 33 Verletzte und 15 Vermisste. Im Rahmen der Hochzeit der Friedensbewegung, initiiert durch unsere Kameradin Inge Breidbach und Pastor Hans-Günther Sander, wurde dort 1986 eine Gedenktafel installiert, die inzwischen leider kaum noch lesbar war. Deshalb haben Horst  Mehr...

 
29. November 2016

Presseerklärung der Fraktion DIE LINKE und der PIRATEN im Beirat Neustadt

Bausenator Lohse gefährdet Gesundheit der Bremer BürgerInnen und plant Grundstücksdeal zu Lasten der Steuerzahler Das hoch umstrittene Bauprojekt Gartenstadt Werdersee wird um eine neue Fassette verheerender, gesundheitsgefährdender baupolitischer Maßnahmen des grünen Bausenators Lohse „bereichert“. Nachdem bereits das Bürgerbeteiligungsverfahren eine Farce darstellte (der Umfang des Bauprojektes stand von Anfang an fest) und die mehr als berechtigten Einwände des Neustädter Beirats und der Bremer Bürgerinnen und Bürger, aber auch des Gesundheitsressorts (Gesundheitsgefährdung der zukünftige Mehr...

 
26. November 2016

Einladung zum nächsten "Blauen Montag" am 28.11.2016 – 19:00 Uhr Linkstreff Neustadt

Einladung zum nächsten "Blauen Montag" am 28.11.2016 – 19:00 Uhr Linkstreff Neustadt, Buntentorsteinweg 109Eröffnung der Pro Asyl Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht –Informationen zum Thema Flucht und Migration"   Im Rahmen der Ausstellung wollen wir mit 2 Inputbeiträgen die Diskussion eröffnenFestung Europa - Militärische Absicherung der EU Außengrenzen im Mittelmeerraum und Kooperation mit afrikanischen Staaten Referent Guiodo MöllerFlüchtlinge in Deutschland -Aushöhlung des Rechts auf Asyl und Abschiebepraxis in so genannte sichere Staaten  &nbs Mehr...

 
24. November 2016

Bericht von der Kreismitgliederversammlung Links der Weser am 19.11.2016

Am Samstag, den 19.11.2016 folgten 28 Mitglieder und Gäste der Einladung des Kreisvorstandes, um die Diskussion des Landesparteitages und bundesweiter Debatten fortzusetzen: Voraussetzungen Rot-Grüner Diskussionen. Neben weiteren politischen Themen: Repression in der Türkei, Beiratsarbeit in der Bremer  Neustadt, Resolution zur politischen Strategie gegen die politische Offensive von Rechts, standen die Neuwahl der Parteitagsdelegierten des Kreisverbandes Links der Weser für den Landesparteitag auf  der Tagessordnung. Nach einer Änderung der Landesatzung (die Amtszeit der Landesparte Mehr...

 
9. November 2016

Zapfenstreich für Zivilklausel?

Rechtsgutachten zwingt Hochschule Bremen, Flagge zu zeigenVon Sönke HundtEin am Montag vorgestelltes Rechtsgutachten bescheinigt der Hochschule Bremen, gegen die Zivilklausel zu verstoßen. Ab dem Wintersemester 2016/17 werden dort am »Internationalen Dualen Frauenstudiengang Informatik« erstmals neun Soldatinnen der Bundeswehr teilnehmen. Dies ist Teil ihrer »Laufbahnausbildung für den gehobenen technischen Dienst«, sie erhalten während des Studiums Anwärterbezüge von rund 1.800 Euro brutto. Die Bundeswehr beteiligt sich zudem an den »Verwaltungskosten« des Studiengangs – in bis jetzt unbekann Mehr...

 
8. November 2016

Lucy Redler im Linkstreff

Die Antikapitalistische Linke (AKL) hatte ins Linkstreff in der Neustadt eingeladen, und es waren viele gekommen, um sich zu informieren und zu diskutieren. Lucy ist Mit-Herausgeberin und Autorin des inzwischen viel diskutierten Buches mit dem originellen Titel "Nach Goldschätzen graben, und Regenwürmer finden". Der Titel ist ein Zitat von Rosa Luxemburg, die wiederum aus Goethes Faust zitiert. Die Autorinnen und Autoren diskutieren Möglichkeiten und Unmöglichkeiten einer Regierungsbeteiligung von Linken innerhalb der gegebenen parlamentarischen Verhältnisse und Zwänge. Und sie komme Mehr...

 

Treffer 46 bis 50 von 281

Aktuelles aus dem Landesverband
23. Januar 2017

DIE LINKE laut Radio Bremen-Umfrage aktuell bei 11 Prozent

Am Wochenende veröffentlichte der Rundfunksender Radio Bremen die Ergebnisse der aktuellen 'Sonntagsfrage'. Mit ihr wird laut Wikipedia die Frage nach der aktuellen Wahlabsicht bezeichnet. Das Wahlforschungsinstitut 'Infratest dimap' befragte im Auftrag der Bremer Medienanstalt 1.003 Wahlberechtigte des kleinsten Bundeslandes, 705 aus Bremen und... Mehr...

 
17. Januar 2017

Gast-Artikel in Bremer Tageszeitung

Täglich veröffentlicht der Weser-Kurier im Standpunkte-Teil auf Seite 2 der Bremer Tageszeitung einen Gastkommentar zu aktuellen Themen.  Mehr...

 
9. Januar 2017

Nein zum Säbelrasseln - Truppenverlegung stoppen!

Unter Federführung der USA wird zurzeit eine der größten Militäroperationen seit dem Ende des Kalten Krieges durchgeführt. Im Rahmen von „Atlantic Resolve“ wird von Bremerhaven aus eine komplette Panzerbrigade der US-Streitkräfte an die Grenze zu Russland verlegt. Ein Bündnis aus über 30 Organisationen hatte zum Widerstand gegen diese... Mehr...