Datenschutz (Cookies abschalten)

 
Flash is required!


Karl Marx… die Verhältnisse zum Tanzen zwingen
Tanztheater von Michael Rettig in der Schwankhalle
Donnerstag bis Sonntag, 31. Mai bis 03. Mai 2018, jeweils um 20:30 Uhr
Schwankhalle, Buntentorsteinweg 112/116, 28201 Bremen
mehr infos hier

 

DIE LINKE vernetzt

 
 
 
 
30. März 2018

Politisches Stadtteilcafe in der Neustadt: "Hybride Kriegsführung als Programm der Nato"

am Mittwoch, 4. April 2018, 16 Uhr im Büro Linkstreff Mehr...

 
20. September 2017

Demonstration für mehr Krankenhauspersonal und Entlastung der Pflegekräfte am 21.09.2017 um 18.00 Uhr vor dem DGB Haus

Pflege- und Krankenhausvollversammlung am 20.09.2017 um 18.00 Uhr im DGB-Haus, großer Saal, 1. StockProfite pflegen keine Menschen! Demonstration für mehr Krankenhauspersonal und Entlastung der Pflegekräfte am 21.09.2017 um 18.00 Uhr vor dem DGB Haus, Bahnhofsplatz 22-28Das Bremer Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus und die Gewerkschaft ver.di, als Teil des Bündnisses, rufen alle Pflege- und Bremer Krankenhausbeschäftigte auf, am 21.09. an unserer Demo teilzunehmen. Wir wollen uns miteinander vernetzen und gemeinsam für Entlastung in unserer Arbeit zu kämpfen.Es muss sich jetzt etwas ände Mehr...

 
18. September 2017

Flash Mob-Aktion vor der ehemaligen Dete in der Bremer Neustadt

Der Skandal um die „Dete“ geht weiter! Deshalb hatte DIE LINKE unter dem Motto „Miet-Haie zu Fischstäbchen!“ am Samstag zu einer Kundgebung aufgerufen, bei der auf einer Leine große und kleine „Miethaie“ aufgehängt wurden, die symbolisch die Wohnungskonzerne, wie die Venovia oder Investoren wie Bremermann, dem Besitzer der Dete, verkörperten.  Mehr...

 
9. September 2017

Spekulation beenden – Güldenhaus-Areal endlich entwickeln!

In ganz Bremen fehlen vor allem leistbare Wohnungen und die Mieten steigen immer stärker. Davon ist auch die Neustadt in hohem Maße betroffen. Das circa 2 ha große Gelände der ehemaligen Güldenhaus Kornbrennerei in der Neustadt (Sortilienstraße) liegt seit über 18 Jahren brach. Nachdem frühere Nutzungspläne für unter anderem studentisches Wohnen gescheitert sind, war für 2016 die Aufstellung eines neuen Bebauungsplans geplant, ebenso sollte ein neues Nutzungskonzept erstellt werden.  Mehr...

 
6. September 2017

AFD in der Falkenstraße unerwünscht!

Die AFD hat ein Büro in der Falkenstraße eingerichtet und schon angekündigt, es nach der Bndestagswahl wieder aufzugeben. (Weserkurier v. 30.08.2017)Die Antwohnerinitiative mochte dem Versprechen keinen Glauben schenken und hatte kurzerhand ein Straßenfest organisiert. Es fand unter dem Motto "Bunt statt rechts" am 3. September 2017 im Eckbereich zur Ellhornstraße statt - mit einem Kinderprogramm und einem multikulturellen Bühnenprogramm mit Live-Musik, Poetry-Slam und verschiedenen Redebeiträgen. Sebastian Rave, Direktkandidat der LINKEN für die Bundestagswahl, erklärte u.a. unter v Mehr...

 
2. September 2017

Sommer, Sonne, Sozialismus: linkes Sommerfest

DIE LINKE setzte im Wahlkampf auf gutes Wetter - und war erfolgreich: Am Sonntag, den 27. August 2017, ab 11:00 bis 19:00 Uhr, feierte die Partei ihr Sommerfest am Werdersee. Wie angekündigt hatte ein buntes Programm aus Live-Musik, Poetry Slam, Kinderprogramm und freiem Kaffee und Kuchen viele Menschen (und zukünfitrge Wähler!) angelockt.  Mit dabei: der große Spaß beim Standup-Paddeln und der Informationstisch des Bremer Friedensforums. Natürlich kamen auch die Kandidaten für die Bundestagswahl zu Wort. Die Spitzenkandidatin Doris Achelwilm sowie die Direktkandidaten Sebastian Rave und  Mehr...

 

Treffer 46 bis 50 von 335

Aktuelles aus dem Landesverband
31. Oktober 2017

Rüstungsexporte aus Bremen

Geheimniskrämerei und Rüstungsexporte scheinen seit Jahrzehnten die zwei Seiten einer Medaille zu sein. Zwar gibt es seit 1999 einen offiziellen Bericht der Bundesregierung doch er erfüllt nicht die gebotene Transparenz im Hinblick auf die Rüstungsexportpolitik der verschiedenen Bundesregierungen Mehr...

 
25. Oktober 2017

In Bremerhaven den Zusammenbruch des Schulsystems abwenden

Der Mangel an Lehrkräften führt an Bremerhavener Schulen inzwischen zu dramatischen Unterrichtsausfällen. Einige Klassen müssen wöchentlich einen Tag zuhause bleiben. 35 Vollzeit-Stellen für Lehrkräfte konnten bisher nicht besetzt werden. Die Eltern fordern eine Lösung für ihre Kinder. Sie werden die Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag... Mehr...

 
5. Oktober 2017

Das Bundesteilhabegesetz – und nun?

Im Dezember des vergangenen Jahres beschloss der Bundestag das Bundesteilhabegesetz. Diesem Beschluss waren erbitterte Auseinandersetzungen vorangegangen, weil etliche vorgesehenen Regelungen dieses Gesetzes eine faktische Verschlechterung für Menschen mit Behinderungen bedeutet hätten. Die Demonstrationen und Aktionen der Behindertenbewegung... Mehr...