14. November 2018

China - eine atemberaubende Entwicklung

Flash is required!

Eine spannende Diskussion mit Folker Hellmeyer und Wolfram Elsner. Ein vollständiges Video der Veranstaltung vom 6. November 2018 im Gemeindezentrum Zion in der Kornstraße. Dauer: 1 h 13 min. Aber spannend bis zum Schluss.

Datenschutz (Cookies abschalten)

 

DIE LINKE vernetzt

 
 
 
 
24. August 2018

Sommertour 2018: Miethaie zu Fischstäbchen!

Miethai zu Fischstäbchen: Die Sommertour '18 machte am heutigen Freitag vor dem Kwadrat Station und widmete sich dem Thema Mieten in Bremen. Mit dieser Aktion in der Bremer Neustädt und dem Verteilen von Flyern protestierten Linkspartei-Mitglieder gegen die Mietpreisexplosion in Bremen. Die Bürgerschaftsabgeordnete Claudia Bernhard gab am Kundgebungsort eine Übersicht über die aktuelle Problemlage. Mehr...

 
29. Januar 2018

Hände weg von Kurdistan – deutsche Panzer raus aus Afrin!

Die türkische Armee und ihre islamistischen Verbündeten greifen seit dem 20.1.18 den Rojava-Kanton Afrin in Nordsyrien massiv an. Dabei schickt Erdogan auch Leopard-2 Panzer des deutschen Rüstungskonzerns Rheinmetall in den Krieg – eine Genehmigung für deren Nachrüstung hat Außenminister Gabriel vor kurzem in Aussicht gestellt. Sie ist bisher nur verschoben, aber nicht aufgehoben. Die Angriffe haben bereits eine dreistellige Zahl von Todesopfern gefordert, Tausende Menschen sind geflohen. Deutschland hat die Türkei als NATO-Partner seit Jahrzehnten hochgerüstet – auch für den Krieg gegen  Mehr...

 
27. Januar 2018

Auf der Afrin-Kundgebung

Rede von Doris Achelwilm auf Afrin-Kundgebung Liebe Freundinnen und Freunde,seit Tagen greifen Erdogan und seine Verbündeten das Kanton Afrin in Rojava/Nordsyrien an. Dabei nutzen sie Leopard-2-Panzer aus Deutschland und Kampfjets aus NATO-Beständen. Afrin war trotz des Krieges in Syrien bisher ein friedlicher Ort und kaum zerstört – in der Region leben deshalb auch hunderttausende Flüchtlinge. Politisch gibt es eine autonome Selbstverwaltung der Kurd*innen und anderer dort lebender Menschen, die geschlechterquotiert aufgestellt ist und gegen knallharte Widerstände demokratische Ziele verfolg Mehr...

 
21. Januar 2018

„Solidarität mit Afrin“

Tausende Kurden demonstrieren Bremen. Protest gegen die von Erdogan angekündigte Offensive gegen Afrin/SyrienMehrere tausend Kurdinnen und Kurden zogen am 20. Januar vom Bremer Hauptbahnhof zum Marktplatz, wo der Protest mit einer Kundgebung endete, unter ihnen auch weitere Bremer Bürgerinnen und Bürger, so der Bürgerschaftsabgeordnete der Partei Die Linke Peter Erlanson und mehrere Vertreter*innen des Bremer Friedensforum. Seit Tagen kündigt die türkische Regierung eine Bodenoffensive gegen die Kurden in der Stadt Afrin im Norden Syriens an. Schon wird die Stadt von türkischer Seite aus besc Mehr...

 
21. Januar 2018

Stadtteilcafe Neustadt im Linkstreff

Liebe GenossInnen und Freundinnen, im Rahmen des Stadtteilcafes Neustadt im Büro Linkstreff Buntentorsteinweg 109 laden wir euch für Mittwoch, den 24.01.2018 um 16:00 Uhr im Büro Linkstreff , bei Kaffee und Kuchen ein, um über die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und CDU (Große ) zu informieren und wie wir politisch darauf reagieren. Thema: NoGroKo – Ergebnisse des Sonderparteitages der SPD am 21.1.2018 – unsere Antwort? Trotz großen gesellschaftlichen Widerstandes auch innerhalb der SPD wird die SPD Führung mit einer Mobilisierungsoffensive die Delegierten des Sonder Mehr...

 
9. Januar 2018

Brot, Arbeit, Freiheit – Solidarität mit den Protesten im Iran

Der Bremer AK Internationalismus, in dem u.a. geflüchtete Aktivisten aus dem Iran und der Türkei organisiert sind, hatte für vergangenen Freitagnachmittag zu einer Solidaritätskundgebung vor dem Bremer Hauptbahnhof mit der iranischen Protestbewegung aufgerufen. Der Landesverband der Bremer Linken unterstützte diesen Aufruf und rief zu einer Beteiligung auf. Ausgangslage: Unter den Forderungen: „Brot, Arbeit, Freiheit!“ entstand zum Jahreswechsel 2017/2018 im Iran eine neue Protestbewegung aus verarmten Lohnabhängigen, arbeitslosen Jugendlichen, und verarmten Gruppen der Mittelschichten, weil Mehr...

 

Treffer 41 bis 45 von 353

Aktuelles aus dem Landesverband
2. April 2018

Ostermarsch 2018

„Alarmstufe ‚ROT‘ für den Planeten Erde“ lautete das Motto des diesjährigen Bremer Ostermarsches. Gut 1.000 Bremerinnen und Bremer folgten dem Aufruf von vielen Organisationen und Institutionen, den auch DIE LINKE mit unterzeichnet hat, um angesichts gesellschaftlicher Militarisierung und dem außenpolitischen Kurs der Bundesregierung Protest zu... Mehr...

 
30. März 2018

Oster-Café am Karfreitag

Der Karfreitag ist zu Ostern der Tag, an dem bekannterweise wenig passiert. Man sitzt in der Wohnung, zieht sich einen Fernsehfilm nach dem anderen rein, mampft Fertigkuchen und andere Süßigkeiten vom Discounter oder langweilt sich, weil sonst nicht viel los ist. Mehr...

 
18. März 2018

Equal Pay Day 2018: Und täglich grüßt das Murmeltier!

Der Landesverband der Bremer LINKEN hat mit einer Aktion auf dem Marktplatz an den Equal Pay Day erinnert und gegen die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen protestiert. Laut Daten des Statistischen Bundesamts beträgt die geschlechtsspezifische Lohnungleichheit aktuell 21 Prozent zu Lasten der Frauen. Das Datum des Equal Pay Day symbolisiert den... Mehr...