24. Mai 2017

Bremer Bildungspolitik am Abgrund

In einer großen Personalversammlung und der anschließenden Demonstration protestierte das "Bremer Bündnis für Bildung" gegen die Bremer BildungssenatorinDer Personalrat Schulen hatte am 22. Mai 2017 ins "Pier 2" in Gröpelingen, einem der ärmeren Stadtteile im Bremer Westen, eingeladen - und über 2000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen waren dem Aufruf gefolgt. Die Beschäftigten, die in den Schulen arbeiten, sind in den letzten Jahren immer mehr, nach Qualifikation, Einsatzgebie Mehr...

 
9. Januar 2017

Kriegsmaschine rollt. Truppenaufmarsch an NATO-Ostgrenze – BRD ist Drehkreuz für US-Aggression gegen Russland.

Der US-Aufmarsch gen Osten ist in vollem Gange, und die BRD ist das Drehkreuz für diese Kriegsmaschinerie. Bundeswehr und private Unternehmen agieren als willige Vollstrecker der Aggression gegen Russland. Doch es gibt auch Widerspruch: Auf ihrem Weg werden die Militärs von protestierenden Friedensaktivisten erwartet. Bereits am Mittwoch hatte der erste Frachter »Resolve« (Entschlossenheit) und am Freitag der zweite mit dem Namen »Endurance« (Ausdauer) im Bremerhavener Kaiserhafen angelegt. Am Sonntag kam der dritte an. 2.500 »Ladungsstücke«, darunter 446 Kettenfahrzeuge einschließlich Kampfp Mehr...

 
6. Januar 2017

Einladung zum nächsten "Blauen Montag" - NO G20 - Wie die Proteste gegen G20 organisieren?

am 9.1.2017 – 19:00 Uhr Linkstreff Neustadt Buntentorsteinweg 109. FAZ 06.12.2016: „Wir sind zutiefst besorgt über die aktuelle Anti-Globalisierungs-Stimmung, die in vielen Ländern der Welt festzustellen ist", heißt es in einem Brief von fast vier Dutzend prominenten Wirtschaftsführern aus aller Welt an die Chefvorbereiter (Sherpas) des G-20-Gipfels in Hamburg“ Die Herrschenden aus Wirtschaft und Politik laden im Juli 2017 zum Tanz nach Hamburg. Vor dem Hintergrund der Krise der kapitalistischen Produktionsweise, vor dem Hintergrund ausufernder Kriege, und einem Millionenheer aus Fliehen Mehr...

 
4. Januar 2017

»Es geht ihnen nicht um Menschenrechte«

Widerstand gegen US-Truppenverlegung über Bremerhaven. Kommunalpolitik lässt Militarisierung zu. Gespräch mit Sebastian Rave. Interview: Patrik Schulte»Im Bremerhavener Hafen werden auch in vermeintlichen Friedenszeiten jeden Tag 41 Tonnen Munition umgeschlagen – das muss aufhören.« – Sebastian Rave, Mitglied des Bremer Landesvorstands der Partei Die Linke. Sebastian Rave ist Mitglied des Bremer Landesvorstands der Partei Die LinkeDemonstration »Nein zum Säbelrasseln – Truppenverlegung stoppen!«: Sonnabend, 7. Januar, 12 Uhr, an der Großen Kirche, Bürgermeister-Smidt-Str. 45, Bremerhaven Am 6 Mehr...

 
29. Dezember 2016

Bremerhavener Appell – Nein zum Säbelrasseln – Truppenverlegung stoppen

Die US-Army verlegt ab 6. Januar 2017 eine komplette Panzerbrigade mit 4000 Soldatinnen und Soldaten und mehr als 2000 Panzern, Haubitzen, Jeeps und LKW über Bremerhaven zu NATO-Manövern, die neun Monate lang in Osteuropa stattfinden sollen. Unser Hafen wird seit Jahrzehnten für den Umschlag von Kriegsgerät aller Art missbraucht. Die jetzigen Transporte sind die umfangreichsten seit dem Ende des Kalten Krieges. Von Bremerhaven geht es mit Zügen, Fahrzeugkolonnen und weiteren Schiffen Richtung Osten. Auch deutsches Militär wird zu den Manövern verlegt. Deutschland wird somit zum Aufmarschgebiet Mehr...

 
16. Dezember 2016

Beirat fordert Hochschule auf, sich zur Zivilklausel zu bekennen

Der Beirat der Bremer Neustadt beschäftigte sich gestern Abend auf einer Sitzung des Stadtteilparlaments mit der Zivilklausel an der Hochschule Bremen. Vorausgegangen war ein Kooperationsvertrag zwischen Hochschule am Neustadtswall und der Bundeswehr, obwohl diese wissenschaftliche Einrichtung schon vor vier Jahren 2012 die Zivilklausel beschlossen hat. Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 272

Aktuelles aus dem Landesverband
23. Januar 2017

DIE LINKE laut Radio Bremen-Umfrage aktuell bei 11 Prozent

Am Wochenende veröffentlichte der Rundfunksender Radio Bremen die Ergebnisse der aktuellen 'Sonntagsfrage'. Mit ihr wird laut Wikipedia die Frage nach der aktuellen Wahlabsicht bezeichnet. Das Wahlforschungsinstitut 'Infratest dimap' befragte im Auftrag der Bremer Medienanstalt 1.003 Wahlberechtigte des kleinsten Bundeslandes, 705 aus Bremen und... Mehr...

 
17. Januar 2017

Gast-Artikel in Bremer Tageszeitung

Täglich veröffentlicht der Weser-Kurier im Standpunkte-Teil auf Seite 2 der Bremer Tageszeitung einen Gastkommentar zu aktuellen Themen.  Mehr...

 
9. Januar 2017

Nein zum Säbelrasseln - Truppenverlegung stoppen!

Unter Federführung der USA wird zurzeit eine der größten Militäroperationen seit dem Ende des Kalten Krieges durchgeführt. Im Rahmen von „Atlantic Resolve“ wird von Bremerhaven aus eine komplette Panzerbrigade der US-Streitkräfte an die Grenze zu Russland verlegt. Ein Bündnis aus über 30 Organisationen hatte zum Widerstand gegen diese... Mehr...

 
Quelle: http://www.dielinke-bremen-linksderweser.de/politik/aktuelles/browse/6/