Mo, 29.10.2018, 19 Uhr, Linkstreff (Buntentorsteinweg 109)
 

Hannes Stütz hat dem "Tag der Deutschen Einheit", der seit der Wende alljährlich am 3. Oktober als Nationalfeiertag mit viel Pomp inszeniert wird, seine "verkürzten Festansprachen" gewidmet. Mit so viel Wut und Bitterkeit, mit einer solchen Verachtung für die Sieger und mit dieser poetischen Kraft ist wohl noch nie um die untergegangene DDR getrauert worden.

 

Datenschutz (Cookies abschalten)

 

DIE LINKE vernetzt

 
 
 
 
27. August 2018

An #aufstehen scheiden sich die linken Geister. Für die einen ist es eine längst überfällige Idee, um gemeinsam mit linken Sozialdemokraten und Grünen gesellschaftliche Mehrheiten zu erreichen. Für die anderen ist das Projekt eine undemokratische Top-Down-Initiative mit dem Potenzial, DIE LINKE zu spalten. Zur Vorbereitung empfohlen: Zur "neuen linken Sammlungsbewegung" von Thies Gleiss, 4. August 2018 (https://www.antikapitalistische-linke.de/?p=2709) der jüngste Text von Oscar La Mehr...

 
15. März 2018

Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes gehen in die zweite Runde - ganztägige Warnstreiks in Bremen und Nordniedersachsen

Nach der ergebnislosen zweiten Verhandlung in der Tarif- und Besoldungsrunde des öffentlichen Dienstes am 12./13.03. finden die geplanten Warnstreiks statt. Mehr...

 
13. März 2018

Kein Waffendeal mit der Türkei - Stoppt den Krieg gegen Afrîn ! Kundgebung, Donnerstag 15.03 um 16 Uhr Marktplatz Bremen

Bremer Bündnis in Solidarität mit Afrîn Seit Mitte Januar 2018 führt das türkische Militär unter der Führung von Erdogan einen völker-rechtswidrigen Angriffskrieg gegen die selbstverwaltete Region Afrîn in Nordsyrien und bombar-diert seitdem ohne Unterlass Dörfer und Landstriche. Die Zahl der Verletzten, Getöteten oder Ver-triebenen steigt dabei täglich. Seit Samstag ist die Stadt Afrîn fast vollständig umzingelt und die türkische Armee hat begonnen, die Stadt zu bombardieren. In der Stadt halten sich immer noch Hunterttausende Menschen auf - es fehlt an Essen, Wasser, Medikamenten etc.. Die  Mehr...

 
4. März 2018

ATTACKE AUF DAS ABGEORDNETEN-BÜRO LINKSTREFF IN DER BREMER NEUSTADT

Zum wiederholten Male wurde das Abgeordnetenbüro „Linkstreff“ in der Bremer Neustadt Ziel einer Attacke. Beließen es die Angreifenden bis dato bei Eierwürfen und Schmieraktionen verwendeten sie diesmal wahrscheinlich ein Luftgewehr. Die Polizei vom Neustädter Polizeirevier bestätigte unsere Vermutung, dass es sich um Einschusslöcher handele. Die Spurensicherung untersuchte und sicherte den Tatort. Das ist keine Lappalie mehr! Wir meinen, dass eine gesellschaftliche Situation entstanden ist, die uns zwingt, jetzt an die Öffentlichkeit zu gehen. Wir fragen uns nämlich, was kommt als nächstes Mehr...

 
28. Februar 2018 Janßen/Rupp/Umwelt, Verkehr & Energie

Zukünftige Trassenführung der B6n

Die Bremische Bürgerschaft beschloss vor gut neun Jahren einstimmig, dass die Bundesstraße 6 neu vom Hornbachgelände aus unter dem Flughafen Bremen hindurch abseits von Wohn- und Kleingartengebieten zur A1 nach Brinkum geführt werden soll. Grundlage dieses Beschlusses waren eine im Auftrag des Verkehrsressorts erstellte detaillierte Variantenuntersuchung und eine darauf aufbauende Empfehlung eines Runden Tisches. Mehr...

 
21. Februar 2018

Mehr Personal – aber wie?

In Bremens Krankenhäusern werden die Betriebsräte und Mitarbeitervertretungen gewählt. Wir wollen das zum Anlass nehmen, an unsere Forderungen zu erinnern. Sprecht eure Kandidat*innen doch einfach mal darauf an!Laut ver.di fehlen mindestens 1600 Stellen in Bremens Krankenhäusern. Was möchtest du tun, um den Personalmangel zu bekämpfen? Bist du für eine gesetzliche oder tarifliche Personalbemessung? Wenn ja, welche Maßnahmen möchtest du ergreifen, um eine solche zu erreichen? Immer mehr Kolleg*innen beklagen sich, dass die Arbeit in der Nachtschicht alleine nicht zu bewältigen ist. Wie stehst Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 352

Aktuelles aus dem Landesverband
15. April 2018

Privat-Uni in Bremen-Nord: Für die öffentliche Hand ein Fass ohne Boden

Das Wirtschaftsressort plant Medienberichten zu Folge, das gescheiterte Geschäftsmodell der Jacobs University mit weiteren 46 Millionen Euro aus Steuermitteln zu stützen. Dabei handelt es sich um einen öffentlich verbürgten Kredit im Umfang von 50 Millionen Euro aus 2003, der zuletzt 2013 verlängert worden war und bisher – entgegen des... Mehr...

 
2. April 2018

Ostermarsch 2018

„Alarmstufe ‚ROT‘ für den Planeten Erde“ lautete das Motto des diesjährigen Bremer Ostermarsches. Gut 1.000 Bremerinnen und Bremer folgten dem Aufruf von vielen Organisationen und Institutionen, den auch DIE LINKE mit unterzeichnet hat, um angesichts gesellschaftlicher Militarisierung und dem außenpolitischen Kurs der Bundesregierung Protest zu... Mehr...

 
30. März 2018

Oster-Café am Karfreitag

Der Karfreitag ist zu Ostern der Tag, an dem bekannterweise wenig passiert. Man sitzt in der Wohnung, zieht sich einen Fernsehfilm nach dem anderen rein, mampft Fertigkuchen und andere Süßigkeiten vom Discounter oder langweilt sich, weil sonst nicht viel los ist. Mehr...