27. Januar 2018

Auf der Afrin-Kundgebung

Rede von Doris Achelwilm auf Afrin-Kundgebung Liebe Freundinnen und Freunde,seit Tagen greifen Erdogan und seine Verbündeten das Kanton Afrin in Rojava/Nordsyrien an. Dabei nutzen sie Leopard-2-Panzer aus Deutschland und Kampfjets aus NATO-Beständen. Afrin war trotz des Krieges in Syrien bisher ein friedlicher Ort und kaum zerstört – in der Region leben deshalb auch hunderttausende Flüchtlinge. Politisch gibt es eine autonome Selbstverwaltung der Kurd*innen und anderer dort lebender Menschen, d Mehr...

 
6. September 2017

AFD in der Falkenstraße unerwünscht!

Die AFD hat ein Büro in der Falkenstraße eingerichtet und schon angekündigt, es nach der Bndestagswahl wieder aufzugeben. (Weserkurier v. 30.08.2017)Die Antwohnerinitiative mochte dem Versprechen keinen Glauben schenken und hatte kurzerhand ein Straßenfest organisiert. Es fand unter dem Motto "Bunt statt rechts" am 3. September 2017 im Eckbereich zur Ellhornstraße statt - mit einem Kinderprogramm und einem multikulturellen Bühnenprogramm mit Live-Musik, Poetry-Slam und verschiedenen Redebeiträgen. Sebastian Rave, Direktkandidat der LINKEN für die Bundestagswahl, erklärte u.a. unter v Mehr...

 
2. September 2017

Sommer, Sonne, Sozialismus: linkes Sommerfest

DIE LINKE setzte im Wahlkampf auf gutes Wetter - und war erfolgreich: Am Sonntag, den 27. August 2017, ab 11:00 bis 19:00 Uhr, feierte die Partei ihr Sommerfest am Werdersee. Wie angekündigt hatte ein buntes Programm aus Live-Musik, Poetry Slam, Kinderprogramm und freiem Kaffee und Kuchen viele Menschen (und zukünfitrge Wähler!) angelockt.  Mit dabei: der große Spaß beim Standup-Paddeln und der Informationstisch des Bremer Friedensforums. Natürlich kamen auch die Kandidaten für die Bundestagswahl zu Wort. Die Spitzenkandidatin Doris Achelwilm sowie die Direktkandidaten Sebastian Rave und  Mehr...

 
30. August 2017

Antikriegstag am 1. September 2017 auf dem Bahnhofsvorplatz

Kundgebung am 01.09.2017, um 15.00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Bremen. Es spricht: Dieter Nickel, Geschäftsführer NGG Region Bremen-Weser-Elbe sowie kulturelle und musikalische Beiträge durch das Rote Krokodil Veranstalter: DGB Bremen-Elbe-Weser, das Bremer Friedensforum, Arbeit und Leben Bremen e.V. und der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt. Flyer Antikriegstag und DGB-Erklärung zum Antikriegstag hier Mehr...

 
21. August 2017

LINKE diskutiert über Inklusion

Seit 2009 gibt es in Bremen einen Inklusionsanspruch im Schulgesetz. Das Ziel ist ein gemeinsamer Schulunterricht von behinderten und nicht behinderten Kindern und Jugendlichen, ungeachtet auch ihrer Weltanschauung, Religion oder sozialer und kultureller Herkunft. Aber es hakt an der Umsetzung: LehrerInnen sehen sich überfordert, Eltern haben den Eindruck, dass ihre Kinder nicht angemessen gefördert werden. SchülerInnen fühlen sich gestresst und oft allein gelassen. Jahrelang permanent fortgesetztes Sparen im Bildungsbereich, das Schließen der Fördereinrichtungen bei gleichzeitig fehlender A Mehr...

 
15. August 2017 Rupp

Straßenbahnverlängerung: Konflikt zwischen Huchtinger Beirat und Verkehrssenator beschäftigt jetzt die Stadtbürgerschaft

In Bremen wurde ein Planfeststellungsbeschluss für den Ausbau der Straßenbahnli­nien 1 und 8 aufgestellt. Beide Linien dürften aber nur zusammen gebaut werden. Nachdem das Oberverwaltungsgericht Lüneburg den niedersächsischen Planfest­stellungsbeschluss für die Linie 8 aufhob, hat der Bremer Verkehrssenator das bisherige Gesamtprojekt in zwei Verfahren auf­getrennt, ohne dies dem Huchtinger Beirat bzw. Ortsamt mit­zuteilen. Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 317

Aktuelles aus dem Landesverband
5. Oktober 2017

Das Bundesteilhabegesetz – und nun?

Im Dezember des vergangenen Jahres beschloss der Bundestag das Bundesteilhabegesetz. Diesem Beschluss waren erbitterte Auseinandersetzungen vorangegangen, weil etliche vorgesehenen Regelungen dieses Gesetzes eine faktische Verschlechterung für Menschen mit Behinderungen bedeutet hätten. Die Demonstrationen und Aktionen der Behindertenbewegung... Mehr...

 
26. September 2017

LINKE im Land Bremen drittstärkste Kraft – Bundestagsmandat verteidigt – Verlängerung der Legislaturperiode abgewehrt

Eine Auswertung der Bundestagswahl 2017 im Bund und Land Bremen sowie des Bremer Volksentscheids von Dr. Christoph Spehr.  Mehr...

 
25. September 2017

Freude über starkes LINKEN-Ergebnis und Volksentscheid - Breite Mobilisierung gegen Rechtsruck erforderlich

DIE LINKE ist bei der Bundestagswahl mit 13,48 Prozent klar drittstärkste Kraft im Land Bremen geworden und hat sowohl in Bremerhaven (+2,25 %) als auch in Bremen (+3,65 %) deutlich hinzugewonnen. In den Stadtteilen Östliche Vorstadt und Mitte ist DIE LINKE stärkste Partei bei der Zweitstimme. DIE LINKE. Bremen hat das höchste LINKEN-Wahlergebnis... Mehr...