Flash is required!

Rudolph Bauer: Sechs Sonette "Aus gegebenem Anlass". Hörenswert! Lesenswert! Abgedruckt hier.


Datenschutz (Cookies abschalten)

 

DIE LINKE vernetzt

 
 
 
 
12. Juni 2018

Veranstaltungshinweis: Was wird aus den kommunalen Kliniken?

Was wird aus den kommunalen Kliniken wie dem Krankenhaus Links der Weser? Podiumsdiskussion am Donnerstag, den 21.06. um 19:00 Uhr, Bürgerhaus Gemeinschaftszentrum Obervieland. Mehr...

 
5. Februar 2018

Erdogan bricht das Völkerrecht! Machtvolle Demo in Bremen gegen den Überfall auf Afrin

Etwa 2000 Menschen aus Bremen und Umgebung, die meisten von ihnen kurdischer Herkunft, protestierten gegen die andauernde Aggression des türkischen Militärs gegen die kurdische Bevölkerung auf syrischem Boden. Mehrere Organisationen und Initiativen, u.a. das Bremer Friedensforum, hatten zur Demonstration aufgerufen. Mehrere Demonstranten zeigten Fotos von Verletzten und Toten in Afrin, darunter Kinder und Alte. Es kamen mehrere Vertreterinnen und Vertreter der Veranstalter zu Wort, so auch Barbara Heller, Sprecherin des Bremer Friedensforums (Wortlaut im Anschluss an diesem Kurzbericht). Von a Mehr...

 
5. Februar 2018 Information

Brückenneubau in Huchting: Ende gut, alles gut? NEIN!

Ursprünglich sollte der Bau einer neuen Brücke auf der Huchtinger Heinrich-Plett-Allee über die Bundesstraße 75 nur 16 Monate dauern. Heute wird die Straßenüberquerrung nach gut zwei Jahren tatsächlicher Bauzeit für den Verkehr wieder freigegeben. Michael Horn (DIE LINKE) Mitglied im Beirat Huchting freut sich, dass die B75 im südlichsten Bremer Stadtteil nun endlich wieder über zwei Wege überquert werden kann. „Die letzten Monate waren für die Huchtingerinnen und Huchtinger eine Zumutung.“ Mehr...

 
29. Januar 2018

Hände weg von Kurdistan – deutsche Panzer raus aus Afrin!

Die türkische Armee und ihre islamistischen Verbündeten greifen seit dem 20.1.18 den Rojava-Kanton Afrin in Nordsyrien massiv an. Dabei schickt Erdogan auch Leopard-2 Panzer des deutschen Rüstungskonzerns Rheinmetall in den Krieg – eine Genehmigung für deren Nachrüstung hat Außenminister Gabriel vor kurzem in Aussicht gestellt. Sie ist bisher nur verschoben, aber nicht aufgehoben. Die Angriffe haben bereits eine dreistellige Zahl von Todesopfern gefordert, Tausende Menschen sind geflohen. Deutschland hat die Türkei als NATO-Partner seit Jahrzehnten hochgerüstet – auch für den Krieg gegen  Mehr...

 
27. Januar 2018

Auf der Afrin-Kundgebung

Rede von Doris Achelwilm auf Afrin-Kundgebung Liebe Freundinnen und Freunde,seit Tagen greifen Erdogan und seine Verbündeten das Kanton Afrin in Rojava/Nordsyrien an. Dabei nutzen sie Leopard-2-Panzer aus Deutschland und Kampfjets aus NATO-Beständen. Afrin war trotz des Krieges in Syrien bisher ein friedlicher Ort und kaum zerstört – in der Region leben deshalb auch hunderttausende Flüchtlinge. Politisch gibt es eine autonome Selbstverwaltung der Kurd*innen und anderer dort lebender Menschen, die geschlechterquotiert aufgestellt ist und gegen knallharte Widerstände demokratische Ziele verfolg Mehr...

 
21. Januar 2018

„Solidarität mit Afrin“

Tausende Kurden demonstrieren Bremen. Protest gegen die von Erdogan angekündigte Offensive gegen Afrin/SyrienMehrere tausend Kurdinnen und Kurden zogen am 20. Januar vom Bremer Hauptbahnhof zum Marktplatz, wo der Protest mit einer Kundgebung endete, unter ihnen auch weitere Bremer Bürgerinnen und Bürger, so der Bürgerschaftsabgeordnete der Partei Die Linke Peter Erlanson und mehrere Vertreter*innen des Bremer Friedensforum. Seit Tagen kündigt die türkische Regierung eine Bodenoffensive gegen die Kurden in der Stadt Afrin im Norden Syriens an. Schon wird die Stadt von türkischer Seite aus besc Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 345

Aktuelles aus dem Landesverband
12. Februar 2018 Bremen Nord-West

Die Ehrung ermordeter Widerstandskämpfer eignet sich nicht für kleinliche Rechthabereien

Schon im Jahr 2012 hat der Nordbremer Beirat des Stadtteils Blumenthal einstimmig beschlossen, dass der von Nazi-Faschisten enthauptete KPD-Widerstandskämpfer Leo Drabent geehrt werden soll, beispielsweise durch eine Straße oder einen Weg. Weil aber fünf Jahre lang nichts passierte, stellte vor einigen Wochen nun eine Bürger*innen-Initiative um... Mehr...

 
5. Februar 2018

Bremer Räterepublik-Niederschlagung durch SPD-Reichswehrminister Noske

Seit vielen Jahren gedenken VertreterInnen vieler gewerkschaftlicher sowie politischer Organisationen und Parteien jeweils am ersten Sonntag im Monat der Bremer Revolution. Viele Bremerinnen und Bremer, darunter etliche Mitglieder der Linkspartei, fanden sich gestern auf dem Westbremer Friedhof ein, um an der Opfer der Niederschlagung der Bremer... Mehr...

 
3. Februar 2018 Information

Grüner Brückenneubau: Ende gut, alles gut? NEIN!

Ursprünglich sollte der Bau einer neuen Brücke auf der Huchtinger Heinrich-Plett-Allee über die Bundesstraße 75 nur 16 Monate dauern. Heute wird die Straßenüberquerrung nach gut zwei Jahren tatsächlicher Bauzeit für den Verkehr wieder freigegeben. Michael Horn (DIE LINKE) Mitglied im Beirat Huchting freut sich, dass die B75 im südlichsten... Mehr...