31. August 2018

Einladung zum politischen Stadtteil-Café Neustadt: "Folgen der neuen Polizeigesetze, Brementrojaner, Video- und Telefonüberwachung"

Liebe Genoss*Innen und Freund*Innen, im Rahmen des Stadtteil-Cafés Neustadt im Linkstreff Buntentorsteinweg 109 laden wir euch für Mittwoch, den 5 September 2018 um 16:00 Uhr bei Kaffee und Kuchen ein, um über die weiteren Pläne zum Abbau demokratischer Rechte und Ausbau der Repressionsapparate zu diskutieren. Mehr...

 
4. April 2018

Über tausend Teilnehmer beim Ostermarsch 2008

"Alarmstufe rot für den Planeten Erde" - das war das Motto für den Ostermarsch 2018 in Bremen. Er begann auf dem Bahnhofsvorplatz mit Reden von Dr. med. Lars Pohlmeier (IPPNW, ICAN) und Mizgin Ciftci, einem jungen Kreistagsabgeordneten mit kurdischem Background aus Osterholz-Scharmbeck. Auf der Abschlussgebung auf dem historischen Marktplatz sprachen die Bundestagsabgeordnete Doris Achelwilm (Die Linke), der Bürgerschaftsabgeordnete Arno Gottschalk (SPD) und Mazlum Koc von der kurdischen Organisation NavDem. Es moderierten Barbara Heller und Ekkehard Lentz vom Bremer Friedensforum.  Mehr...

 
30. März 2018

Politisches Stadtteilcafe in der Neustadt: "Hybride Kriegsführung als Programm der Nato"

am Mittwoch, 4. April 2018, 16 Uhr im Büro Linkstreff Mehr...

 
28. März 2018

Letzte Neuigkeiten zum Ostermarsch 2018

Ostermarsch in Bremen: Alarmstufe Rot für den Planeten Erde Bremen. Mit den Ostermarschaktionen bringt die Friedensbewegung erneut bundesweit ihre Themen in die Öffentlichkeit. So auch in Bremen und Umgebung. Organisationen und Gruppen, darunter drei Gewerkschaften, das Bremer Friedensforum, der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt und die Partei Die Linke, laden unter dem Motto "Alarmstufe Rot für den Planeten Erde" am Ostersamstag, 31. März, zum Ostermarsch in der Hansestadt ein. Um 11 Uhr beginnt die Auftaktkundgebung am Hauptbahnhof mit Lars Pohlmeier (IPPNW/ICAN) und Mizgin Ci Mehr...

 
28. März 2018

Aufruf des Landesvorstands Bremen zum Ostermarsch

Liebe Genoss*innen des Bremer Landesverbandes, WANN, wenn nicht JETZT ?! - und bitte auch WIR, d. h. mit vielen von UNS !!Nicht jeder von Euch ist ein Fan des tradierten Ostermarsches, aber in Anbetracht der völkerrechtswidrigen Invasionen der Türkei, der zunehmenden Waffenexporte, der zunehmenden Gewöhnung an unfriedliche Zeiten und an die Bundeswehr im Rathaus, bzw. in der Bürgerschaft und in den Schulen, sagen wir ES REICHT! Die deutsche Politik hat großen Anteil an der verheerenden weltpolitischen Situation und gerade auch Bremen spielt sowohl bei den Rüstungsexporten als auch bei Mehr...

 
27. März 2018

Goldener Panzer als Auszeichnung für Rüstungsexporte überreicht

Besuch bei SPD Parteibüro in Bremen: Goldener Panzer als Auszeichnung für Rüstungsexporte überreicht Am Dienstag besuchte eine Gruppe weiß gekleideter und maskierter Menschen das SPD Parteibüro in der Obernstraße in Bremen. Die Gruppe legte mit roter Farbe, blutverschmierte Puppen auf dem Boden vor dem Büro ab, hielt ein Transparent hoch mit der Aufschrift "CDU und SPD, der lange Arm der AKP" sowie Schilder mit Fotos aus Afrin. Währenddessen wurden die Passantinnen und Passanten über die Situation in Afrin informiert, sowie über den Krieg und die Massaker der Türkei und die Roll Mehr...

 

Treffer 26 bis 30 von 353

Aktuelles aus dem Landesverband
16. Juni 2018

287 Hortplätze für Bremer Grundschulkinder fehlen – LINKE fordert zusätzliche Gruppen

Endlich hat in dieser Woche der Bremer Senat die Zahlen vorgelegt, wie viele Kinder für das kommende Schuljahr 2018/19 keinen Platz in einer Nachmittagsbetreuung bekommen haben. Nach Abschluss des Vergabeverfahrens am 30. April 2018 waren noch 368 Kinder unversorgt, diesen standen noch 81 offene Plätze in Horten gegenüber. Diese offenen Plätze... Mehr...

 
10. Juni 2018

Bremer Bürgerschaftsabgeordnete in den Bundesvorstand der LINKEN gewählt

Der Bundesparteitag war für den Bremer Landesverband auch aus personeller Sicht ein Erfolg: Eine Bremerin und zwei weitere "Exil-Bremer*innen" wurden in den Bundesvorstand der Linkspartei gewählt. Während Sebastian Rave mit seiner Kandidatur zum Mitglied in den Bundesvorstand scheiterte, gelang Sofia Leonidakis der Einzug in das höchste Gremium... Mehr...

 
28. Mai 2018

Landesparteitag: LINKE fordert kostenlosen ÖPNV

Wenn selbst die Medien in Ihrer Berichterstattung schreiben, dass die Tagung am Sonntag sehr harmonisch gewesen sei, dann muss es in der Tat einen entspannten Sitzungsverlauf gegeben haben. So war es dann auch. Trotz des sehr sonnigen Tages war fast kein Platz im im Gröpelinger Nachbarschaftshaus mehr frei, als die Mitglieder der Linkspartei... Mehr...

 
Quelle: http://www.dielinke-bremen-linksderweser.de/politik/aktuelles/browse/5/