5. Februar 2018

Brückenneubau in Huchting: Ende gut, alles gut? NEIN!

Ursprünglich sollte der Bau einer neuen Brücke auf der Huchtinger Heinrich-Plett-Allee über die Bundesstraße 75 nur 16 Monate dauern. Heute wird die Straßenüberquerrung nach gut zwei Jahren tatsächlicher Bauzeit für den Verkehr wieder freigegeben. Michael Horn (DIE LINKE) Mitglied im Beirat Huchting freut sich, dass die B75 im südlichsten Bremer Stadtteil nun endlich wieder über zwei Wege überquert werden kann. „Die letzten Monate waren für die Huchtingerinnen und Huchtinger eine Zumutung.“ Mehr...

 
28. Oktober 2017

Einladung zum nächsten "Blauen Montag"

am 06.11.2017 – 19:00 Uhr Linkstreff Neustadt Buntentorsteinweg 109 Liebe GenossInnen und Genossen,am 06.11.2017 werden wir im Rahmen des „Blauen Montags" im Linkstreff am Buntentorsteinweg über das Klima reden. Nicht über das Parteiklima im Besonderen sondern das Weltklima im Allgemeinen. Anlass ist die Weltklimakonferenz,welche im November in Bonn stattfindet. Wir werden der Frage nachgehen, was die Ursachen von immer häufiger auftretenden Extremwettersituationen, Dürren, Überschwemmungen etc sind . Auch werden wir uns mit der Frage beschäftigen, ob unser Produktions und Konsumverhal Mehr...

 
27. Oktober 2017 Bremen- LdW/DIE LINKE im Beirat

Huchting: Sparkassen-Entscheidung unverständlich

Die Sparkasse Bremen hat ihren Huchtinger Kundinnen und Kunden mitgeteilt, dass sie zum Jahreswechsel ihren Standort in der Heinrich-Plett-Allee in eine SB-Filiale umwandeln und den Standort in der Brakkämpe in Grolland schließen wird. Mehr...

 
25. Oktober 2017

Unabhängigkeitsbewegung der Katalanen - Völkischer Nationalismus – oder linke Demokratiebewegung

Einladung zum Politischen Stadtteilsafe Neustadt im Büro Linkstreff Buntentorsteinweg 109 - Thema: Unabhängigkeitsbewegung der Katalanen - Völkischer Nationalismus – oder linke Demokratiebewegung„Wird Katalonien ein unabhängiger Staat? Die Diskussion um die Zukunft der Region und die Spaniens hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten so zugespitzt, dass das Thema die Seiten der internationalen Presse füllt. Auch Leserbriefe an die junge Welt beschäftigten sich damit. Dabei halten sich Kommentare, die sich gegen den »völkischen Nationalismus« der Katalanen aussprechen, die Waage mit solche Mehr...

 
16. Oktober 2017

Leute machen Kleider: Eine Reise durch die globale Textilindustrie

Nach ihrem großartigen Erstling „Verschwunden in Deutschland“ (vergl. meine Rezension im BAF 2014!) war ich sehr gespannt, als mich vor einigen Monaten die Ankündigung Imke Müller-Hellmanns neuen Werks „Leute machen Kleider Eine Reise durch die globale Textilindustrie“ und dessen Vorstellung im „Kuß Rosa“ (Gaststätte am Buntentorsteinweg in HB) erreichte.Den Veranstaltungsraum füllten am 28.IX.2017 schätzungsweise hundert Leute. Zur Einführung betonte Imkes Lektor Bernd Henninger, daß es sich bei dem Buch um Literatur, nicht ein Sachbuch handle und daß jedem Kleidungsstück ein Kapitel gewidmet Mehr...

 
1. Oktober 2017

"Die Seidenstraße (one-Belt-one-Road) ist konstruktiv. Die Regime-Change-Politik ist destruktiv!"

Das sagte Folker Hellmeyer, der als Chefanalyst und Fondsmanager der Bremer Landesbank in den Medien sehr präsent und als Redner sehr gefragt ist. Er erhielt großen Beifall auf der vom Bremer Friedensforum und einigen anderen Organisationen und Initiativen, darunter auch der Kreisverband LdW der LINKEN, organisierten Veranstaltung am 26. September 2017 im Gemeindesaal der Zionsgemeinde in der Bremer Neustadt. Das Thema des Abends lautete: "Russland, Europa und die USA im geopolitischen Spannungsfeld - Eine neue Ost und eine neue Westpolitik sind überfällig!". Prof. Dr. Rudolf Hickel, Mehr...

 

Treffer 21 bis 25 von 317

Aktuelles aus dem Landesverband
25. November 2017

64,4 Prozent „Marktanteil" für Bremer Rüstungsunternehmen

Mitte November 2017 wurde auf Anfrage der linken Bundestagsfraktion bekannt, dass die deutschen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien im dritten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum massiv gestiegen sind. Diese Tatsache stieß auf breite Kritik. Die Bremer Bundestagsabgeordnete Doris Achelwilm fragte daraufhin beim... Mehr...

 
20. November 2017

Neuer Landesvorstand gewählt

Gut 60 Delegierte diskutierten am Wochenende auf ihrem 21. Landesparteitag aktuelle Forderungen der LINKEN und wählten einen neuen Landesvorstand. Im am Samstag verabschiedeten Leitantrag forderten sie die Streichung der Schuldenbremse aus der Bremischen Landesverfassung und zusätzliche Investitionen ins Bildungssystem. DIE LINKE Bremen geht... Mehr...

 
16. November 2017

Rechenschaftsbericht des Landesvorstandes

Es ist aber ein guter Brauch in unserer Partei, auch politisch Rechenschaft abzulegen. Am Wochenende wird ein neuer Landesvorstand gewählt. Der aktuelle Landesvorstand wird auf dieser Tagung einen Bericht über seine Aktivitäten vorlegen, der hier schon mal vorab eingesehen werden kann. Mehr...