Mo, 29.10.2018, 19 Uhr, Linkstreff (Buntentorsteinweg 109)
 

Hannes Stütz hat dem "Tag der Deutschen Einheit", der seit der Wende alljährlich am 3. Oktober als Nationalfeiertag mit viel Pomp inszeniert wird, seine "verkürzten Festansprachen" gewidmet. Mit so viel Wut und Bitterkeit, mit einer solchen Verachtung für die Sieger und mit dieser poetischen Kraft ist wohl noch nie um die untergegangene DDR getrauert worden.

 

Datenschutz (Cookies abschalten)

 

DIE LINKE vernetzt

 
 
 
 
1. September 2018 Daniel Wessels

Antikriegstag 2018: Kundgebung auf dem Marktplatz Bremen

Am 1. September jährte sich der deutsche Überfall auf Polen - und damit der Beginn des Zweiten Weltkriegs - zum 79. Mal. Traditionell ruft die deutsche Friedensbewegung an diesem Tag zum Friedens- bzw. Antikriegstag auf. In Bremen lud das Bremer Friedensforum zur Kundgebung auf den Marktplatz ein. Auch DIE LINKE. Bremen rief zur Teilnahme an der Kundgebung auf.  Mehr...

 
27. Mai 2018

Einladung zum Politischen Stadtteil-Café im Links-Treff Buntentor: „Für das Recht auf Migration“

Im Rahmen des Stadtteil-Cafés Neustadt im Büro Links-Treff Buntentorsteinweg 109 lädt das "Forum Links der Weser" für Mittwoch, den 30. Mai 2018 um 16:00 Uhr bei Kaffee und Kuchen ein, über die Strategie der Partei DIE LINKE. im Umgang mit Migration und Flucht unter der Moderation von Andrea Spangenberg zu diskutieren. Weitere Referenten: Sebastian Rave, Olaf Zimmer und Karl-Heinz Kotulla. Mehr...

 
20. Mai 2018

Angesichts der Toten in Gaza: Mahnwache vor den Bremer Domtreppen

(Video hier) In Bremen haben sich am Sonnabend, 19. Mai 2018, über 300 Palästinenser und Palästinenserinnen, dazu viele Sympathisanten der traditionellen Mahnwache angeschlossen, die seit vielen Jahren auf Transparenten und Stelltafeln Frieden und Gerechtigkeit für Palästina und Israel einfordert. Es wurden keine großen Reden gehalten oder Parolen gerufen. Der Protest war still und sollte die Trauer angesichts der jüngsten Massaker durch die israelische Armee zum Ausdruck bringen.Seit die USA ihre Botschaft am Montag, 14. Mai 2018, nach Jerusalem verlegt haben, protestieren Palästinenser in al Mehr...

 
18. Mai 2018

Die Stadtbürgerschaft tagte: Lankenauer Höft

Die Stadtbürgerschaft sollte den Senat unter anderem auffordern, die derzeitige Ausschreibung um das Lankenauer Höft über bremenports zu stoppen und ein ganzheitliches Konzept zur Entwicklung des Areals auszuarbeiten.  Mehr...

 
9. Mai 2018

Olaf Zimmer: Der 8. Mai ist der Tag der Befreiung von faschistischem Terror, von Barbarei und von Krieg

Bei der Kundgebung auf dem Bremer Marktplatz zum Gedenken an den 8. Mai 1945 erläuterte unser Kreissprecher und Bremer Landesratsmitglied Olaf Zimmer, welche Bedeutung dieser Tag auch gerade heute noch hat. Mehr...

 
5. Mai 2018

8. Mai: Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg

Am 8. Mai 2017 veranstaltete der Kreisverband DIE LINKE. Links der Weser eine Finissage und Gedenkveranstaltung zum 72. Jahrestag der Befreiung vom deutschen Faschismus und die Beendigung des 2. Weltkriegs. Die vom Kreisverband erstellte Fotoausstellung über die Zerstörung der Neustadt im 2. Weltkrieg, die 2 Wochen im Schulzentrum Delmestr. zu besichtigen war, wurde mit einer politisch kulturellen Feier in der Aula des Schulzentrums und Abends mit einer Finissage im Büro Linkstreff abgeschlossen. Der Bericht zur letztjährigen Veranstaltung ist hier auf unserer Website zu finden. Auf der Mehr...

 

Treffer 16 bis 20 von 352

Aktuelles aus dem Landesverband
28. Juni 2018

Verwaltungsgericht zur Inklusion: Bremer Schulen müssen alle Kinder beschulen

Vor der Ersten Kammer des Bremer Verwaltungsgerichts wurde gestern die Klage der Schulleiterin des Gymnasiums Horn verhandelt. Die Direktorin wollte verhindern, dass sie zum kommenden Schuljahr fünf inklusive Kinder in ihre Einrichtung den Unterricht aufnehmen. In der mündlichen Verhandlung, bei der alle Zuschauer*innen-Plätze besetzt waren,... Mehr...

 
23. Juni 2018

Besuch der Bundestagsvizepräsidentin in Bremen

Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags Petra Pau weilte zu Besuch in der Hansestadt. Unsere Bremer Bundestagsabgeordnete Doris Achelwilm begleitete sie. Mehr...

 
16. Juni 2018

287 Hortplätze für Bremer Grundschulkinder fehlen – LINKE fordert zusätzliche Gruppen

Endlich hat in dieser Woche der Bremer Senat die Zahlen vorgelegt, wie viele Kinder für das kommende Schuljahr 2018/19 keinen Platz in einer Nachmittagsbetreuung bekommen haben. Nach Abschluss des Vergabeverfahrens am 30. April 2018 waren noch 368 Kinder unversorgt, diesen standen noch 81 offene Plätze in Horten gegenüber. Diese offenen Plätze... Mehr...