25. März 2019

Jörg Kronauer: "Machtkampf gegen China - Was hat die Bundeswehr im südchinesischen Meer zu suchen?"

25. März 2019 um 19.30 Uhr in der Villa Ichon, Goetheplatz 4
Jörg Kronauer schreibt u.a. für die Junge Welt. Eine Veranstaltung des Bremer Friedensforums und der DFG-VK. Experten warnen schon seit Jahren: Konflikte zwischen Weltmächten und aufstrebenden Staaten endeten historisch gesehen häufig im Krieg. Droht das auch beim Versuch des Westens, Chinas Aufstieg mit allen Mitteln zu bremsen? Mehr Infos hier

 
27. März 2019

Werbung und Propaganda

 

Sahra in der "Fabrik" in Hamburg

 

Datenschutz (Cookies abschalten)

 

DIE LINKE vernetzt

 
 
 
 
25. März 2019

Solidarität mit den Hungerstreikenden in Straßburg

Angesichts des mehrmonatigen Hungerstreiks, in dem sich Yüksel Koç, Vater unseres Kreisverbands- und Woltmershauser Beiratsmitglieds Mazlum Koç, derzeit befindet, hat der Kreisvorstand Links der Weser folgende Solidaritätsadresse verabschiedet. Mehr...

 
25. März 2019

Stadtteil-Café Neustadt: "Tatort Neustadt: Gentrifizieung der Neustadt oder normaler städtischer Wandel des Wohnens in der urbanen Stadt?"

Liebe Genoss*nnen, im Rahmen des Stadtteil-Cafés Neustadt im Büro Linkstreff Buntentorsteinweg 109 laden wir euch für Mittwoch, den 27.03. 2019 um 16:00 Uhr im Büro Linkstreff, bei  Kaffee und Kuchen ein, im Rahmen der Reihe Wohnungspolitik über die Gentrifizierung der Neustadt zu diskutieren: Thema: „Tatort Neustadt: Gentrifizieung der Neustadt oder normaler städtischer Wandel des Wohnens in der urbanen Stadt“   Wie ist die Stadtteilentwicklung in der Neustadt zu beurteilen? Was bedeutet Gentrifizierung? Was sind die Ursachen? Wie verlaufen Gentrifizierungsprozess Mehr...

 
25. März 2019

Demonstration für das Menschenrecht auf Wohnen am Samstag, den 23.3.2019 in Bremen.

Unter dem Motto „Die Stadt muss allen gehören“ folgten am Samstag ca. 1500 Menschen dem Aufruf eines breiten Bremer Bündnisses aus über 50 Unterstützer*innen und demonstrierten: für bezahlbaren Wohnraum, gegen Mietenwahnsinn, gegen Bodenspekulation und Verdrängung. Seit Monaten sind die Medien bundesweit gefüllt mit Berichten über die wahnsinnigen Mietpreisent-wicklungen in den Universitäts- und Großstädten und über die spekulative renditeorientierte Praxis von Finanzinvestoren und Wohnungsbaukonzernen, die mit der Ware Wohnung und Investitionen in „Betongold“ enorme Profite auf Kosten der M Mehr...

 
22. März 2019

Einladung zum nächsten Blauen Montag - gegen den kapitalistischen Alltag

Am Montag, den 01.04.2019 um 19:00 Uhr im Linkstreff Neustadt, Buntentorsteinweg 109. Thema: The Drone Wars: Vom Krieg gegen den Terror zu den Roboterkriegen der Zukunft? Referent: Norbert Schepers (Rosa-Luxemburg-Stiftung) Mehr...

 
27. Februar 2019

Einladung: City Grabbing - Die Stadt als Beute

Nein zum City Grabbing – Für das Recht auf Stadt für alle. Diskussionsveranstaltung mit Herbert Thomsen (Bremer Erwerbslosenverband) und Jan von der Interventionistischen Linken am 15. März, 19:00 Uhr im „Kuss Rosa“ Buntentorsteinweg 143, Bremen. Moderation: Olaf Zimmer (Kreissprecher LdW). Mehr...

 
10. Februar 2019

Einladung zum nächsten Stadtteil-Café: Regierungsbeteiligung in Bremen - Traum oder Alptraum?

Liebe Genoss*innen, im Rahmen des Stadtteil Cafés Neustadt im Büro Linkstreff Buntentorsteinweg 109 laden wir euch für Mittwoch, den 13.02.2019 um 16:00 Uhr bei Kaffee und Kuchen ein, über die sich abzeichnende mögliche Regierungsbeteiligung der Partei DIE LINKE. in Bremen zu diskutieren. Referent: Guido Möller Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 373

Aktuelles aus dem Landesverband
25. März 2019

Die Stadt gehört allen! - Nicht nur der Vonovia und Kurt Zech

Viele Bremerinnen und Bremer finden daher keine preiswerten Wohnungen - und die, die angeboten werden, sind zu teuer. In den 1990ern gab es in Bremen und Bremerhaven mal 80.000 Sozialwohnungen. Heute sind es noch 8.000. Und es werden weiterhin weniger. Weil sie diesen Zustand nicht mehr hinnehmen wollen, sind sie am Samstag auf die Straße... Mehr...

 
18. März 2019

Equal Pay Day in Bremerhaven und Bremen

Entgeltdiskriminierung ist kein Einzelschicksal, sondern Ausdruck massiver struktureller Benachteiligungen von Frauen. Mit 21 Prozent hat sich der Verdienstunterschied zwischen Männern und Frauen im Jahr 2018 bundesweit nicht verändert. Bremen liegt mit 22 Prozent unverändert im unteren Drittel bei der Entgeltgerechtigkeit, so die Zahlen des... Mehr...

 
6. März 2019

8. März - Internationaler Frauentag!

Im Jahr 1911 wurde erstmals der Internationale Frauentag von Sozialist*innen und Feminist*innen in Europa durchgeführt. Auch 2019 bleibt der 8. März aktuell und wichtig: Geschlechtergerechtigkeit ist noch lange nicht erreicht, von der Frauen*bewegung erkämpfte Fortschritte werden von Rechts angegriffen. In Bremen gibt es deshalb ein vielfältiges... Mehr...